NewsYezidentumZentralratYezidisches Forum e.V.Mädchen- und FrauenarbeitVeranstaltungenMenschenrechtePublikationenMultimediaForschungImpressum


Der Zentralrat

Vereine

Kettenanhänger

Pressemitteilungen

 

 

yeziden.de Zentralrat Der Zentralrat   

Der Zentralrat


Am 29.09.2007 wurde in Oldenburg der Zentralrat der Yeziden in Deutschland gegründet. Er geht hervor aus Mitgliedern der Allianz der Yeziden in Deutschland sowie weiteren yezidischen Organisationen. Der Schwerpunkt des Zentralrats der Yeziden in Deutschland liegt in der Förderung und Pflege religiöser und kultureller Aufgaben der yezidischen Gemeinden wie auch der Vertretung der gemeinsamen politischen Interessen der yezidischen Gemeinschaft. Der Zentralrat versteht sich als Diskussions- und Handlungsebene seiner Mitglieder und nimmt die Aufgabe eines Dialog- und Ansprechpartners für den deutschen Staat, die Verwaltung und die anderen Gruppen der Gesellschaft wahr.

Die besondere Solidarität der Yeziden in Deutschland gilt den Yeziden in der Ursprungsheimat Irak, Syrien, Türkei sowie Armenien, Georgien und Russland, wo die Yeziden vielfachen Benachteiligungen ausgesetzt sind. Der Zentralrat ist den ethischen Ausagen des Yezidentums und seiner Lehre verpflichtet. Zur Erfüllung seiner Aufgaben bemüht er sich nach besten Kräften, sich an die Regeln seiner Religion und Glaubensüberzeugung zu halten. Der Zentralrat und die ihm angeschlossenen Vereinigungen sehen das deutsche Grundgestz als die Basis ihrer Arbeit und die Demokratie als Chance für eine bessere gemeinsame Zukunft.

Jede yezidische Organisation kann auf der Basis gegenseitigen Vertrauens und Achtung und mit beiderseitigem Willen zur partnerschaftlichen Zusammenarbeit sowie der Anerkennung der Satzung Mitglied im Zentralrat werden.

Zu den Gründungsmitgliedern gehören folgende Vereine an:
E-ZI-DI - yezidischer Verein in Ostfriesland e. V. (Leer), Yezidisches Forum e. V. (Oldenburg), Verein der Eziden am unteren Niederrhein e. V. (Kalkar) und Lalish-Zentrum in Bielefeld e. V.


 

    - top -