Stadtol_DuhokBürgermeisterin Germaid Eilers-Dörfler hat am 10.07.2015 irakische Wissenschaftler der Universität Dohuk, die bei der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg zu Gast sind empfangen.

Im Rahmen der Internationalisierungsoffensive der Universität Oldenburg unterhält das Institut für Sonder- und Rehabilitationspädagogik seit 2013 eine vom Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) geförderte Hochschulpartnerschaft mit der Nordirakischen Universität Dohuk in der Autonomen Region Kurdistan/Irak.

An diesem Fototermin nahmen teil.
Germaid Eilers-Dörfler, Bürgermeisterin, Stadt Oldenburg
Prof. Dr. Monika Ortmann, Institut für Sonder- und Rehabilitationspädagogik der Carl von Ossietzky Universität
Dorin Strenge, Institut für Sonder- und Rehabilitationspädagogik der Carl von Ossietzky Universität
Christina Dobers, Institut für Sonder- und Rehabilitationspädagogik der Carl von Ossietzky Universität
Prof. Dr. Chachan Jumaa Mohammed Wissenschaftler der Universität Dohuk, Kurdistan
Dr. Alan Jameel Ibrahim Homa, Wissenschaftler der Universität Dohuk, Kurdistan
Ilyas Yanc, Vorstand Yezidisches Forum e.V. Oldenburg
Adris Hassu Murad, Vorstand Yezidisches Forum e.V. OldenburgFoto: Tobias Frick